Beiträge in Joomla! 4.x erstellen und bearbeiten

Erfahren Sie mehr darüber wie man in Joomla! 4.x Beiträge anlegt, bearbeitet und verwaltet. Für Joomla! 3.x ist die Anleitung im Artikel Beiträge in Joomla 3.x erstellen und bearbeiten zu finden.

Allgemeines zu den Beiträgen

Wo sind die Beiträge in Joomla! 4.x?

Zu den Beiträgen gelangt man im Backend entweder im Kontrollzentrum über das Icon „Beiträge“ oder über die Menüleiste (links) in dem Man auf Inhalte -> Beiträge klickt.
Als nächstes erreicht man die Übersichtsseite mit der Liste aller erstellten Beiträge.

Übersicht der Artikel

Spaltenüberschriften

Mit einem Klick auf die jeweilige Überschrift wird danach von A-Z sortiert, nochmaliges Klicken sortiert von Z-A.

  • Checkbox. Mithilfe der Checkboxen kann entweder ein oder mehrere Beiträge ausgewählt werden, um Sie mit Hilfe der Auswahlfunktion „Aktion“ (oben links) zu bearbeiten, verschieben usw.
  • Reihenfolge. Die Reihenfolge der einzelnen Einträge. Wurde die Liste nach dieser Spalte sortiert, kann die Reihenfolge der Beiträge per Drag & Drop Funktion sortiert werden.
  • Hauptbeitrag in dieser Spalte sind die Hauptbeiträge entsprechend Hervorgehoben (gelber Stern). Mit einem Klick auf den Stern bzw. den grauen Punkt kann man einen Beitrag als Hauptbeitrag markieren oder die Markierung entfernen.
  • Status die Spalte zeigt ob ein Beitrag veröffentlicht ist (grüner Haken) oder nicht (graues Kreuz). Mit einem Klick auf das Symbol kann der entsprechende Beitrag veröffentlicht oder unveröffentlicht werden.
  • Titel. Der Name des Beitrags. Darunter steht noch der Alias in Klammern und die Kategorie in welche der Beitrag einsortiert ist. Ein Klick auf den Titel öffnet den Beitrag zum Bearbeiten und Klick auf die Kategorie öffnet die Kategorie zum Bearbeiten.
  • Zugriffsebene In der Spalt ist zu erkennen ob ein Beitrag öffentlich ist oder nur für eine bestimmte Benutzergruppe angezeigt wird. Aktuelle Optionen sind:
    • Öffentlich: Jeder
    • Registriert: Nur registrierte und eingeloggte Benutzer
    • Spezial: Nur Benutzer der Gruppe "Autor" und höher
  • Autor Hier sieht man wer den Beitrag erstellt hat. Mit einem Klick auf den Namen öffnet die Bearbeitungsoberfläche für diesen Benutzer.
  • Erstellungsdatum Wie der Name schon sagt das Datum an dem der Beitrag erstellt wurde.
  • Zugriffe Hier sieht man die Zugriffszahlen für den Artikel. Die Zugriffe können in der Beitragsverwaltung - Neu/Bearbeiten wieder auf 0 gestellt, aber auch in den Optionen ganz deaktiviert werden.
  • Stimmen Sofern die Beitragsbewertung aktiv ist können hier die Anzahl der Stimmen abgelesen werden
  • Bewertungen Sofern die Beitragsbewertung aktiv ist können hier die Anzahl der Bewertungen abgelesen werden
  • ID Interne Datenbanknummer. Nicht veränderbar.

Die Toolbar

Die Toolbar hat nur ein paar wenige Buttons / Funktionen, da ist:

  1. Der Button Neu – Ein Klick öffnet das Beitragsformular zum Erstellen eines neuen Beitrags
  2. Die Auswahl Aktionen Wenn man in der Liste einen oder mehrere Beiträge mit der Checkbox markiert hat kann man hier:
    1. Veröffentlichen Den/die gewählten Beiträge veröffentlich und so sichtbar machen
    2. Verstecken Den/die gewählten Beiträge „verstecken“, so dass Sie nicht mehr im Frontend zu sehen sind
    3. Hauptbeitrag Den/die gewählten Beiträge als Hauptbeitrag markieren
    4. Kein Hauptbeitrag Bei dem/den gewählten Beiträgen die Markierung als Hauptbeitrag entfernen.
    5. Archivieren Archivierte Beiträge können nur im Archivlayout angesehen werden. Ebenso kann der Status nicht geändert werden oder der Beitrag in eine andere Kategorie/anderen Bereich verschoben werden.
    6. Freigeben Sollte ein Beitrag einmal nicht bearbeitet werden können (kleines Schloss neben dem Namen) kann hier die Sperrung aufgehoben werden.
    7. Papierkorb Anstatt einen Beitrag (oder Mehrere) zu löschen, werden diese vorher in den "Papierkorb" verschoben. Dort können sie entweder endgültig gelöscht oder wieder hergestellt werden. Siehe Papierkorb für weitere Informationen.
    8. Stapelverarbeitung Mit der Stapelverarbeitung kann man Beiträge kopieren / verschieben, die Zugriffsebene setzen oder Schlagworte hinzufügen
  3. Der Button Optionen (rechts) öffnet die Einstellungen rund um Beiträge und Artikel
  4. Der Button Hilfe (rechts) öffnet einen Hilfebeitrag zu der Seite
  5. Das Suchfeld – Hier kann man nach einem / mehreren Worten des Beitragstitels suchen
  6. Die Filteroptionen öffnen eine Auswahl zum Einschränken der Beitragsliste nach einer Kategorie oder einem Schlagwort usw.
  7. Der Button Zurücksetzen setzt die Suche und Filteroptionen wieder zurück.

Einen Beitrag bearbeiten oder neu Erstellen

Ob man nun einen vorhandenen Joomla! 4 Beitrag bearbeiten möchte oder einen neuen Erstellen will ist von den Schritten her fast identisch. Für einen neuen Beitrag klicken Sie einfach in der Toolbar oben links auf den Button Neu. Zum Bearbeiten eines vorhandenen Beitrags klicken Sie einfach auf den Titel unten in der Liste der Beiträge.

Technisch besteht ein Beitrag aus

  • einem Titel (Überschrift) und einem Alias (Kurz-URL)
  • einem Text (eine Mischung aus Buchstaben, Bildern und anderen Medien)
  • einer Kategorie, die dem Beitrag zugeordnet werden muss
  • Zugriffsberechtigungen

und natürlich jeder Menge Einstellungen auf welche Art der Beitrag dargestellt werden soll.

Der Titel

Ein kleiner, aber wichtiger Teil des Beitrages.

  • Er sollte kurz und knackig sein und Leser anziehen. Das ist auch hilfreich für Sie, weil der Titel in vielen Listen im Kontrollzentrum auftaucht und je einprägsamer und kürzer er ist, desto einfacher finden Sie sich zurecht.
  • Der Titel erscheint auch als Seitentitel im Kopf Ihres Browserfensters
  • Aus dem Titel wird automatisch der Alias erstellt welcher dann Teil der URL für diesen Beitrag ist.

Der Alias

Der Alias der in der SEF-Adresse benutzt wird. Bitte leer lassen damit Joomla! einen Standardwert verwenden kann. Dieser Wert hängt von den SEO-Einstellungen ab (Konfiguration -> Website).
Die Verwendung von Unicode produziert UTF-8-Aliase. Sie können auch manuell eingegeben werden als UTF-8-Zeichensatz. Leerzeichen und einige verbotene Zeichen werden geändert in Hyphen.
Wenn Standard Transliteration verwendet werden, wird ein Alias in Kleinbuchstaben und mit Bindestrichen anstelle von Leerzeichen erzeugt werden. Man kann den Alias auch manuell eingeben. Es müssen Kleinbuchstaben und Bindestriche (-) verwendet werden. Leerzeichen oder Unterstriche sind nicht erlaubt. Standardwert wird ein Datum und die Uhrzeit sein, wenn der Titel in nicht lateinischen Buchstaben geschrieben wird.

Der Inhalt

Der Inhalt für den Joomla! 4.x Beitrag besteht nicht nur aus Text sondern kann auch aus Bildern und anderen Medien bestehen. Mit Hilfe des WYSIYG-Editors ähnelt die Texteingabe stark der Arbeit mit Programmen wie Word. Es ist also für den Autor nicht notwendig, HTML Befehle zu können.

Zwei wichtige Tipps zum Joomla! 4.x Editor:

  1. Wenn Sie mit der Maus über die Icons fahren, erscheint jeweils ein kleiner Hilfetext mit der Funktion dieses Icons!
  2. Die Drei Punkte neben der Auswahl Absatz Öffnen bzw. schließen die darunterliegenden reihen mit Icons

 Den Editor erkläre ich im Beitrag "Der Editor in Joomla 4.x" im Detail mit einigen Beispielen und Anleitungen zum Einfügen von Links, Bildern usw. 

Weiterführende Informationen

Artikel
  • Benutzer in Joomla 4.x Erstellen und Verwalten
  • Der Mediemanager in Joomla! 4.x
  • Workflows in Joomla! 4.x
  • Beiträge in Joomla! 4.x erstellen und bearbeiten
  • Der Editor in Joomla! 4.x
  • Menüs in Joomla! 4.x

Unsere Kompetenzen


Alexander´s Webdesign

Mosebergstraße 1
37441, Bad Sachsa

+49-(0)-5523-952 89 98
+49-(0)-160-932 435 66
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr

Kundenstimmen

So bewerten uns unsere Kunden.

4.8 / 5 Sternen

4.8 / 5 bei 100 Stimmen

Alle Bewertungen


  • Folgen Sie uns

Copyright © 2003 - 2021 Alexander´s Webdesign - Alle Rechte vorbehalten.

Keine Internetverbindung